Sandguss-Gabel

Kundenspezifische Eisenteile entsprechend Ihrer Zeichnung: 1). Verfahren: Harzsand, heißer Sand, versickerter Sand, grüner Sand, Lehmsand für Wahl. 2). Gewicht von 0,5 kg bis 2.000 kg, als Ihre Anforderungen. 3) .Oberflächen-Finish: Polieren, geölt (rostfrei), verzinkt, verchromt, feuerverzinkt, ...
Jetzt chatten

Produkt - Details


Kundenspezifische Eisenteile entsprechend Ihrer Zeichnung:

1). Prozess: Harz Sand, heißer Sand, versickerter Sand, grüner Sand, Lehm Sand für Wahl.

2). Gewicht von 0,5 kg bis 2.000 kg, als Ihre Anforderungen.

3). Oberfläche: Polieren, geölt (rostfrei), verzinkt, verchromt, feuerverzinkt, sandstrahlen, lackieren und pulverbeschichten, als Ihre Anforderungen.

4). Allgemeine Toleranz: ISO8062-CT12

5). Oberflächenrauheit: Ra 12.2 oder als Ihre Anforderungen.

Sandgussmaterial von Grauguss, duktilem Eisen usw.

Häufig verwendetes Material: HT100, HT150, HT200, HT250 usw.

QT450-1, QT600-3 usw.

Sand Casting

Sandguss ist relativ wirtschaftlich und ausreichend feuerfest. Ein geeignetes Bindemittel (üblicherweise Ton) wird mit dem Sand vermischt oder kommt vor. Die Mischung wird befeuchtet, typischerweise mit Wasser und manchmal mit anderen Substanzen, um die Festigkeit und Plastizität des Tons zu entwickeln und das Aggregat zum Formen geeignet zu machen. Der Sand ist typischerweise in einem System von Rahmen oder Formkästen enthalten, die als Kolben bekannt sind . Die Formhohlräume und das Angusssystem werden durch Verdichten des Sandes um Modelle oder Muster oder durch direktes Einritzen in den Sand erzeugt .


Anfrage