Fahrradkurbel

Material: Aluminium 6061 Oberfläche: Strahlen, selbstfarben eloxiert. Anwendung: Kinderfahrrad. Zertifizierung: ISO9001: 2015 / TS16949
Jetzt chatten

Produkt - Details

Die meisten OEMs verfügen nicht über die Möglichkeit, alle benötigten Teile herzustellen. Dies gilt insbesondere für Teile, die am besten durch Schmieden hergestellt werden. Das Schmieden bringt eine Reihe von Vorteilen mit sich, vor allem, dass Metall präzise geformt und sein Kornfluss kontrolliert werden kann, um ein Teil zu schaffen, das duktil, zäh und äußerst ermüdungsfest ist.

Das Schmieden ist auch ein Verfahren der Wahl für Teile, die zu groß sind, um mit den anderen Fertigungsverfahren hergestellt zu werden.

Da der Schmiedeprozess leicht mit der Bearbeitung kombiniert werden kann, sind die Anforderungen an Form und Toleranz im Allgemeinen nur durch die kreativen Fähigkeiten der Konstrukteure und der Fertigungsmitarbeiter begrenzt.

Für bestimmte Arten von Teilen kann das Schmieden ein äußerst kosteneffektives Herstellungsverfahren sein, da zur Herstellung eines gegebenen Teils weniger Ausgangsmaterial erforderlich ist und im Vergleich zu den Teilefertigungsverfahren, bei denen ein Abzug durch Schneiden vorgenommen wird, ein minimaler Ausschuss entsteht. Die Bearbeitungskosten werden tendenziell ebenfalls reduziert, und die Ausschussraten für Teile bewegen sich gegen null, verglichen mit geschweißten Teilen und Verbindungsteilen, die eine geringere strukturelle Integrität aufweisen. Geschmiedete Teile sind auch stärker als Gussteile.

Das Schmieden ist ein hervorragendes Verfahren zur Herstellung von großen, einzigartigen oder in begrenztem Umfang produzierten Teilen.


Anfrage